7. Homburger Sparkassen-Cup

 

Sparkasse Wiehl verlängert die WM –

Homburger Sparkassen-Cup im „Fußballdorf“Marienhagen

Kurz nach dem Ende der Fußball-WM in Brasilien veranstaltet die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden ihr alljährliches Fußball-Highlight – den Homburger Sparkassen-Cup. Austragungsort für die inzwischen schon 7. Runde des beliebten Turniers ist der Kunstrasenplatz im „Fußballdorf“ Marienhagen.

Neben den favorisierten Bezirksligisten aus Wiehl, Nümbrecht und Homburg-Bröltal gilt auch der A-Ligist aus Drabenderhöhe als aussichtsreicher Kandidat auf den mit 1.000 Euro dotierten Turniersieg.

In Gruppe A bekommt es der gastgebende VfR Marienhagenzunächst mit dem Titelverteidiger TuS Homburg-Bröltal, dem TuS Elsenrothund dem BSV Bielstein zu tun. Um den Sieg in Gruppe B kämpfen die Teams aus Drabenderhöhe, Weiershagen, Nümbrecht und Wiehl.

Das Eröffnungsspiel zwischen Marienhagen und Bielstein wird am Samstag, 19. Juli 2014, um 15:00 Uhr angepfiffen.

Der Eintritt ist bei allen Spielen des Homburger Sparkassen-Cups frei! Die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden und der VfR Marienhagen freuen sich auf Ihren Besuch.

Auslosung HSC 2014

 
 
Termin:
vom 19.07.2014 bis 27.07.2014
 
Ort:
Marienhagen
 
Gruppeneinteilung:
Gruppe A: Gruppe B:

- VfR Marienhagen

- TuS Homburg-Bröltal

- TuS Elsenroth

- BSV Bielstein

 

- BV 09 Drabenderhöhe

- TuS Weiershagen

- SSV Homburg-Nümbrecht

- FV Wiehl

 

Sieger:


FV Wiehl 2000 e.V.




Gallerie: